Warenkorb  

Keine Produkte

0.00 CHF Versand
0.00 CHF Insgesamt

Warenkorb Check-out

Specials

Alle specials

Rechtliches

Nutzungsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen

 Präambel

Boutique Biolook.ch ist eine E-Commerce-Seite, die über das Internet unter www.biolook.ch (nachstehend "Webseite") zugänglich ist. Sie steht jedem Benutzer dieses Netzwerks offen. Sie wird von der Firma Activ Alhor SRL, C/O PGF Consult Fiduciaire, route de la Drague 18, 1950 SION, herausgegeben. (nachstehend "das Unternehmen" genannt).

 Die Webseite ermöglicht es, Internetbenutzern, die die Webseite besuchen, Kosmetik, Hygiene Artikel, Haushaltsmittel usw., zum Verkauf anzubieten.

 Der Besucher und der Käufer erklären vor der Bestellung, dass sie die volle Geschäftsfähigkeit besitzen, so dass sie diese Verkaufsbedingungen einhalten können.

 Jede Bestellung eines Produkts, das auf der Webseite angeboten wird, erfordert die Konsultation und die ausdrückliche Zustimmung zu diesen Verkaufsbedingungen. Diese Annahme erfolgt jedoch durch eine handschriftliche Unterschrift des Benutzers. Es wird daran erinnert, dass die Validierung des Bestellformulars, wie im folgenden Artikel angegeben, eine elektronische Signatur darstellt, die zwischen den Parteien den gleichen Wert hat wie eine handschriftliche Signatur.

 Die Produkte werden in folgendem geografischen Gebiet zum Verkauf angeboten: Schweiz und Liechtenstein.

 Es wird festgelegt, dass der Benutzer diese allgemeinen Verkaufsbedingungen speichern oder drucken kann, solange er sie nicht ändert.

 1. Zweck

Der Zweck dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen besteht zum einen darin, einen potenziellen Verbraucher über die Bedingungen zu informieren, unter denen der Verkäufer mit dem Verkauf und der Lieferung der bestellten Produkte fortfährt, und zum anderen die Bedingungen zu definieren die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit dem Verkauf von Produkten durch den Verkäufer an den Verbraucher. Sie gelten uneingeschränkt für alle Verkäufe von Activ Alhor SRL für Produkte, die auf ihrer Webseite www.biolook.ch (nachstehend "Webseite" genannt) angeboten werden.

Activ Alhor SRL (im Folgenden als "Unternehmen" bezeichnet) behält sich das Recht vor, diese Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. In diesem Fall gelten die am Tag der Bestellung vom Käufer gültigen Bedingungen.

 2. Produkte und Preise

2.1. Produkte

Der Benutzer kann vor seiner Bestellung auf der Website die wesentlichen Merkmale der Produkte, die er bestellen möchte, zur Kenntnis nehmen.

 Der Käufer wählt ein oder mehrere Produkte aus den verschiedenen Kategorien aus, die auf der Webseite www.biolook.ch angeboten werden

 Die Angebote der "Webseite" sind gültig, solange der Vorrat reicht. Unser Unternehmen behält sich das Recht vor, das Produktsortiment entsprechend den mit seinen Lieferanten verbundenen Auflagen zu ändern.

 Die Fotos, Grafiken und Beschreibungen sollen der Realität des verkauften Produkts näher kommen. Für den Fall, dass ein Lieferant die Ästhetik eines Produkts (Verpackung) ändert, kann seine grafische Darstellung den Verkauf nicht beeinträchtigen, wenn das Produkt gleich bleibt. Der Verkäufer verpflichtet sich, das Bild so bald wie möglich zu ändern. Das Unternehmen lehnt auch jegliche Verantwortung für die Ungenauigkeit oder Auslassung von Informationen ab, die auf dieser Website verfügbar sind, auf dem Foto oder der Zusammensetzung eines Produkts, das nicht der Realität entspricht (der Hersteller kann die Beschreibung eines Produkts, der Zusammensetzung ändern oder Konditionierung ohne Vorwarnung).

 Die Seiten der Website können Hypertext-Links zu anderen Websites enthalten. Das "Unternehmen" ist nicht für den Inhalt einer anderen Webseite verantwortlich, auf die Sie über die Website zugreifen können. Und garantiert in keiner Weise, dass diese Informationen richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

 2.2. Preis

Die in CHF angegebenen Verkaufspreise der Online-Produkte auf der Webseite www.biolook.ch sind die zum Zeitpunkt der Registrierung der Bestellung durch den Käufer gültigen Preise.

 Sie enthalten nicht die Kosten für Versand und Bestellabwicklung, zuzüglich des Preises der gekauften Produkte entsprechend dem Bestellwert. Die Versandkosten werden vor der Registrierung der Bestellung durch den Käufer angegeben.

 Die Preise beinhalten die am Tag der Bestellung geltende Mehrwertsteuer. Jede Änderung des anwendbaren Satzes wird automatisch im Preis der Produkte angezeigt.

 Die Verkaufspreise der Produkte können von unserer Firma jederzeit geändert werden. Diese Änderung wird dem Käufer vor einer Bestellung mitgeteilt.

 3. Registrierung und Bestätigung der Bestellung

3.1. Navigation innerhalb der Website

 Der Benutzer kann die verschiedenen Produkte zur Kenntnis nehmen, die das "Unternehmen" auf seiner Website zum Verkauf anbietet. Es kann auf den verschiedenen Seiten der Website frei navigieren, ohne sich einer Bestellung zu widmen. Der Benutzer behält die Telekommunikationskosten beim Zugriff auf das Internet und der Nutzung der Website.

 3.2. Bestellen

 Jede Bestellung beinhaltet die uneingeschränkte und vorbehaltlose Annahme der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen. Ab dem Moment, in dem der Käufer seine Bestellung durch Klicken auf das Symbol "Bezahlen" registriert hat, hat er die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen, die Preise, Mengen und Anzahl der Produkte wissentlich und ohne Vorbehalt angenommen und bestellt.

 Wenn der Benutzer eine Bestellung aufgeben möchte, wählt er die verschiedenen Produkte aus, an denen er interessiert ist, und drückt sein Interesse durch Klicken auf das Feld "In den Warenkorb" aus.

 Der Käufer kann jederzeit:

 - Erhalten Sie eine Übersicht über die von ihm ausgewählten Produkte oder ändern Sie seine Bestellung, indem Sie oben links auf "Warenkorb" klicken.

 - Setzen Sie die Produktauswahl fort, indem Sie auf das Symbol "Einkauf fortsetzen" klicken

 - Vervollständigen Sie die Produktauswahl und bestellen Sie diese mit einem Klick auf "Bestellen".

 Durch Klicken auf "Ihr Warenkorb" hat der Kunde Zugriff auf die Zusammenfassung seiner Bestellung: Art, Menge und Preis der vom Käufer ausgewählten Produkte sowie den Gesamtbetrag der Bestellung.

 Um die von ihm ausgewählten Produkte zu bestellen, klickt der Käufer auf "Weiter". Der Käufer muss sich dann entweder durch Eingabe seiner E-Mail-Adresse und seines Passworts, wenn er ein Kundenkonto hat, oder durch Ausfüllen, des ihm zur Verfügung stehenden Formulars, mit den für die Bestellung erforderlichen Informationen wie Name, Vorname, vollständiger Postanschrift und Lieferanschrift.

Der Käufer wird informiert und stimmt zu, dass die Bestellung auf der "Website" ein Nachweis seiner Identität ist und seine Zustimmung ausdrückt.

 Bestellungen und Lieferungen sind nur in der Schweiz und in Liechtenstein möglich. Nur Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz und in Liechtenstein können eine Bestellung aufgeben. Für Gäste unter 18 Jahren ist eine Unterschrift des gesetzlichen Vertreters erforderlich.

3.3. Endgültige Bestätigung der Bestellung

Nachdem der Käufer den Status seiner Bestellung gelesen und alle angeforderten Informationen ausgefüllt hat, wählt der Käufer das Zahlungsmittel, das er zur Bezahlung seiner Bestellung verwenden möchte.

 Der Verkauf wird erst dann als endgültig angesehen, wenn die "Bestellungsbestätigung" an den Käufer gesendet und bei ihm eingegangen ist.

 Das "Unternehmen" empfiehlt dem Käufer, diese Informationen auf Papier oder Computerdokument zu speichern. Jede betrügerische oder als solche angenommene Bestellung wird vom "Unternehmen" als nichtig betrachtet.

 4. Bezahlung

 Die Zahlung muss bei Bestellung durch den Käufer erfolgen. Zu keinem Zeitpunkt können die gezahlten Beträge nicht als Anzahlung oder Raten angesehen werden.

 Alle Bestellungen sind in CHF zahlbar. Der Käufer garantiert dem "Unternehmen", dass er über die erforderlichen Berechtigungen verfügt, um die von ihm gewählte Zahlungsmethode bei der Registrierung der Bestellung zu verwenden.

Das "Unternehmen" behält sich das Recht vor, eine Bestellung und / oder Lieferung unabhängig von ihrer Art und ihrem Leistungsstand auszusetzen oder zu stornieren, falls der Käufer keine fälligen Beträge bezahlt Zahlungsvorfall oder im Falle einer bestehenden Auseinandersetzung mit dem Käufer.

 Strafen in Höhe des gesetzlichen Zinssatzes plus fünf Punkten gelten automatisch für unbezahlte Beträge, die nach Ablauf von zehn Tagen nach Rechnungsdatum oder Benachrichtigung über die Ablehnung der Bankzahlung für nicht gezahlt werden andere Zahlungsmittel. Die Lieferung einer neuen Bestellung kann bei verspäteter Zahlung einer früheren Bestellung und ungeachtet der darin enthaltenen Bestimmungen ausgesetzt werden.

 Im Rahmen der Betrugsbekämpfung im Internet können Informationen über Ihre Bestellung zur Überprüfung an Dritte weitergegeben werden. Zur Bezahlung Ihrer Bestellung stehen dem Käufer folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung: Rechnung, Kreditkarte, Überweisung.

 - Akzeptierte Kreditkarten werden auf der Website veröffentlicht.

 Zahlungen können per Kreditkarte erfolgen; Sie werden durch das sichere System der Schweizerischen Post realisiert. Es verwendet das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer), damit die übertragenen Informationen durch Software verschlüsselt werden und von keinem Dritten während des Transports im Netzwerk gelesen werden können.

 Bei Zahlung mit Kreditkarte wird das Konto des Käufers am Tag seiner Bestellung belastet.

 - Überweisungen:

 Bei Zahlung per Überweisung macht der Käufer seine Bestellung mit der betreffenden Bestellnummer. Das "Unternehmen" sendet die Produkte nach Erhalt der entsprechenden Gelder.

 Die Stornierung der Bestellung vor dem Senden der Zahlung ist möglich, indem Sie einfach eine E-Mail an den Kundenservice senden: office@biolook.ch mit Angabe der Bestellnummer.

 5. Wahl der Produkte

 Der Käufer, der die von dem "Unternehmen" vertriebenen Produkte und ihre Eigenschaften ausgelesen hat, hat unter seiner alleinigen Verantwortung und gemäss seinen Bedürfnissen, seine Entscheidung für die Produkte in seiner Bestellung gemacht. Der Käufer, der nur die Produkte kennt, die er besitzt und verwendet, ist der einzige Beurteiler der Kompatibilität der bestellten Produkte mit den von ihm verwendeten Produkten.

 Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Käufers, wenn er sich nicht für kompetent hält, um von einem Anwalt unterstützt zu werden.

 Die Ratschläge auf der Webseite sind einfache kosmetische oder praktische Ratschläge. Die Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt und können nicht als Ersatz für eine medizinische Diagnose oder klinische Beratung oder als Ersatz für eine medizinische Behandlung verwendet werden. Daher können wir Ihnen keine vollständige Zufriedenheit mit den Ratschlägen garantieren, die sich aus der Verwendung dieser Produkte ergeben, und übernehmen keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die Sie daraus machen.

 WARNUNG: Diese Eigenschaften, Indikationen und Verwendungsmethoden stammen aus Nachschlagewerken oder Websites zur Aromatherapie, Hydrotherapie, Hydrotherapie (Balneotherapie) und Kräutermedizin. Diese Informationen werden zu Informationszwecken gegeben, sie können in keiner Weise medizinische Informationen darstellen oder unsere Verantwortung übernehmen. Bei ätherischen Ölen, Hydrosolen, Shampoos, Seifen und Cremes für therapeutische Zwecke konsultieren Sie einen Arzt.

6. Lieferung und Empfangsnahme

6.1. Allgemeine Regeln

 Die Produkte werden an die vom Käufer auf dem Bestellformular angegebene Adresse geliefert, deren Bestimmungsort mit dem zuvor vereinbarten geografischen Gebiet übereinstimmen muss. Er verpflichtet sich daher, die bestellten Produkte zu erhalten.

 Standardmässig werden Rechnungen bei der Registrierung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Bei Nichtbeachtung der nachfolgend beschriebenen Verfahren kann kein Anspruch des Käufers geltend gemacht werden.

6.2. Merkmale der Postzustellung

 Der Käufer wird von seinem Postboten nach Hause beliefert. Im Falle einer Abwesenheit erhält der Käufer oder Empfänger des bestellten Produkts eine Zettel seines Postboten, die es ihm ermöglicht, die bestellten Produkte bei der nächstgelegenen Poststelle während eines Zeitraumes von sieben Tagen abzuholen. (7) Tage ab dem Tag der Benachrichtigung.

 Wenn Ihr Paket aus einem Grund von der Post zurückgeschickt wird (nicht abgeholt / falsche / unvollständige Adresse ...), müssen Sie die Versandkosten der Rücksendung zahlen.

 In diesem Fall erstatten wir dem Käufer nur den Preis des Artikels (abzüglich der Aktion oder Rabatte, die er für diese Bestellung erhalten hat, und abzüglich der Versandkosten).

 Der Käufer ist verpflichtet, den Zustand der Verpackung der Ware und ihres Inhalts bei der Lieferung in Anwesenheit des Postboten oder des Zulieferers zu überprüfen.

 Wenn Sie einen Schaden bemerken oder der Käufer Zweifel über den Zustand oder den Inhalt seines Pakets hat, muss er:

- das Zustellungsverfahren anzuwenden (insbesondere um den fälligen Schaden, alle Forderungen und Vorbehalte zu melden) und die Ware abzulehnen, indem dem Postbeamten oder dem nächstgelegenen Postamt in der Post unverzüglich eine Unregelmäßigkeitserklärung ausgestellt wird 48 Stunden nach Erhalt des Pakets die betroffene Sendung vorlegen.

 - diese Vorfälle schriftlich an office@biolook.ch zu melden und die Bestellnummer anzugeben.

 6.3. Merkmale der Lieferung durch D.P.D.

 Der Käufer wird vom Zusteller der Firma DPD zu sich nach Hause geliefert und unterschreibt elektronisch eine Empfangsbestätigung.

 Im Falle einer Abwesenheit erhält der Käufer oder Empfänger des bestellten Produkts eine Durchlauferklärung, die es ihm ermöglicht, mit dem Spediteur Kontakt aufzunehmen, um einen anderen Liefertag zu vereinbaren.

 Wenn das Paket aus einem von Ihnen zu vertretenden Grund zurückgegeben wird (nicht beanspruchtes Paket, falsche / unvollständige Adresse ...), müssen Sie vor einer Rücksendung des Pakets neue Versandkosten zahlen.

 Wenn der Käufer kein Paket gesucht hat, erstatten wir nur den Preis des Artikels (abzüglich der Aktien oder Rabatte, die er für diese Bestellung erhalten hat, und abzüglich der Versandkosten).

 Der Käufer ist verpflichtet, bei Vorhandensein des Lieferers den Zustand des Pakets und die Anzahl der gelieferten Pakete zu überprüfen. Im Zweifelsfall und wenn Sie Schäden an den Produkten feststellen, muss er das Paket ablehnen und diese Vorfälle an office@biolook.ch melden

 6.4 Fristen

 Lieferzeiten nach Bestätigung Ihrer Bestellung sind wie folgt:

 - DPD und POST: für die Schweiz 3 bis 5 Arbeitstage; für andere Länder 5 bis 7 Arbeitstage geliefert

- PostPac Economy: 2 bis 4 Arbeitstage (Pakete unter 2 kg)

 Bestellungen, die vor Montag, Freitag, 9.00 Uhr (außer an Feiertagen) bestätigt werden, werden in der Regel noch am selben Tag im Rahmen der verfügbaren Bestände abgewickelt. Jede Bestellung, die zwischen Freitag, 9.00 Uhr und Sonntagabend bestätigt wird, wird in der Regel am darauf folgenden Montag oder Dienstag bearbeitet (außer an Feiertagen).

 Nach der Bestätigung seiner Bestellung wird der Kunde unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit der Produkte und der gewählten Versandart über den Liefertermin seiner Bestellung informiert. Wenn diese Frist jedoch verlängert wird, wird der Kunde vom Verkäufer benachrichtigt.

 In jedem Fall werden die bestellten Produkte innerhalb von höchstens sechzig Tagen ab dem Tag geliefert, der auf den Tag folgt, an dem der Käufer seine Bestellung registriert hat, vorbehaltlich der vollständigen Zahlung des Preises.

 Wenn die Lieferung nach Ablauf dieser Frist fehlschlägt, hat der Käufer die Möglichkeit, die Bestellung zu stornieren. Die vom Käufer gezahlten Beträge werden ihm unter Ausschluss jeglicher anderen Entschädigung unverzüglich zurückerstattet.

 Im Falle einer verspäteten Lieferung im Vergleich zu dem ursprünglich festgelegten Datum kann der Käufer diese schriftlich (Post, Post) an das "Unternehmen" melden, um die Servicequalität zu verbessern, mit der wir eine Umfrage durchführen können des Frachtführers.

 Wenn das Produkt während dieser Untersuchung gefunden wird, wird es sofort an den angegebenen Lieferort im Bestellformular versandt. Wenn das bestellte Produkt am Ende dieses Untersuchungszeitraums nicht gefunden wird, geht das "Unternehmen" auf seine Kosten zu einer neuen Lieferung der vom Käufer bestellten Produkte über.

 6.5. Nichtverfügbarkeit von Produkten

Bei der Bestellung wird der Kunde durch folgende Angaben über die Verfügbarkeit der Produkte informiert:

- Versand innerhalb von 48 Stunden (außer an Wochenenden und Feiertagen)

- Versand innerhalb von 8 bis 10 Tagen

- Versand innerhalb von 2 bis 3 Wochen.

 Die Produkte werden im Rahmen der verfügbaren Bestände angeboten. Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines der Produkte wird der Käufer frühestens informiert. Diese Informationen können so weit wie möglich mitgeteilt werden:

- bei der Festlegung seiner Bestellung;

- Nach der Bestätigung seiner Bestellung vor der Lieferung per E-Mail.

Bei Zahlung nicht verfügbarer Produkte erstattet das "Unternehmen" die Überweisungen.

 In allen vorgenannten Fällen kann der Käufer seine Bestellung stornieren, indem er entweder die Rückerstattung der bezahlten Beträge per E-Mail an office@biolook.ch oder den Austausch der nicht verfügbaren Produkte verlangt. Im Falle eines Produktwechsels trägt der Verbraucher die Versandkosten.

 7. Widerrufsrecht

Dem Käufer steht eine Frist von sieben Tagen ab dem Datum des Eingangs zu, um die bestellten Produkte auf eigene Kosten zur Rückerstattung des Umtauschs gemäß Kapitel 8 zurückzugeben.

 Die Produkte müssen in einwandfreiem Wiederverkauf in ihrem ursprünglichen Zustand (Verpackung, Zubehör, Anweisungen ...), ordnungsgemäß verschlossen, unbenutzt, an die "Firma" zurückgegeben werden.

 Wenn ein Käufer Produkte zurücksendet, trägt der Käufer die mit der Rücksendung des Produkts verbundenen Risiken. Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden.

 Wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, tauscht das Unternehmen das Produkt aus oder erstattet dem Käufer innerhalb von 30 Tagen die Beträge, die den von ihm erworbenen Produkten entsprechen.

 Ausschluss / Verfall des Widerrufsrechts

 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene für die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers erforderlich sind.

 Verträge über die Lieferung versiegelter Waren wie Kosmetik, Baby Bio, Baby Bio, Dermatherm, Deodorants, Zahnputzmittel und Solarprodukte, die versiegelt geliefert werden, laufen vorzeitig aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene aus Sie sind nicht für eine Rücksendung geeignet, wenn ihr Schutz nach der Lieferung beschädigt wurde.

 Das "Unternehmen" akzeptiert keine kostenpflichtige zugesandte Pakete.

 8. Rückgabe der Produkte per Post

Um einen Artikel zurückzusenden, muss der Käufer das Unternehmen kontaktieren, um die Rückgabe zu verhindern. Er kann dies auf dem Postweg tun, indem er die Nummer der Bestellung und die Referenz der betreffenden Artikel wie im Lieferauftrag angegeben angibt. Nach der Benachrichtigung des Verkäufers sendet der Käufer das betreffende Paket an die folgende Adresse:

ACTIV ALHOR SRL

Kundendienst

C / O PGF Consult Fiduciaire

Route de la Drague 18

1950 SION

9. Eigentumsvorbehalt

Das "Unternehmen" behält sich das vollständige Eigentum an den verkauften Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des Preises vor, einschließlich Gebühren und Steuern.

 10. Haftung

Das "Unternehmen" kann nicht für die Nichterfüllung des Vertrages haftbar gemacht werden, wenn das Produkt aufgrund höherer Gewalt, Störungen oder eines vollständigen oder teilweisen Streiks, einschließlich Postdienstleistungen und Mitteln, ausgeht oder nicht verfügbar ist Transport und / oder Kommunikation.

Das "Unternehmen" kann nicht für den Verlust von Daten oder Dateien verantwortlich gemacht werden. Es ist Sache des Käufers, alle erforderlichen Sicherungen vorzunehmen.

Die "Webseite" enthält auch Informationen von Dritten sowie Links zu anderen Websites. Das "Unternehmen" kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Verwendung, dem Zugriff auf diese Informationen oder dem Zugriff auf diese Informationen Dritter oder den Inhalt anderer Websites ergeben.

Das Unternehmen kann nicht für Schäden jeglicher Art (materieller, immaterieller, körperlicher, ...) verantwortlich gemacht werden, die aus einer Fehlfunktion oder einem Missbrauch des erworbenen Produkts resultieren könnten. In jedem Fall ist die Haftung der "Firma" auf die Höhe der Bestellung beschränkt und kann nicht für einfache Fehler oder Auslassungen verantwortlich gemacht werden, die trotz aller Vorsichtsmaßnahmen bei der Präsentation der Produkte bestehen bleiben können. In allen Fällen ist die Verantwortung des Unternehmens systematisch auf den Wert des betreffenden Produkts, den Wert zum Zeitpunkt des Verkaufs und ohne Rückgriff auf die Marke oder das Unternehmen, das das Produkt herstellt, beschränkt.

 11. Teilnichtigkeit

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen für ungültig erklärt oder aufgrund eines Gesetzes, einer Verordnung oder nach einer endgültigen Entscheidung eines zuständigen Gerichts als solche deklariert werden, werden die anderen Bestimmungen eingehalten all ihre Kraft und Reichweite.

 12. Nichtverzicht

Die Tatsache, dass eine der Parteien keinen Verstoß gegen eine der in diesen Verkaufsbedingungen genannten Verpflichtungen mit der anderen Partei geltend macht, kann für die Zukunft nicht als Verzicht ausgelegt werden die fragliche Verpflichtung.

 13. "Informatik und Freiheiten"

13.1. Persönliche Informationen

Die Angaben zu personenbezogenen Daten, die im Rahmen des Fernabsatzes erhoben werden, sind obligatorisch, diese Informationen sind für die Bearbeitung und Lieferung von Bestellungen und für die Erstellung von Rechnungen erforderlich. Diese Informationen sind streng vertraulich. Der Mangel an Informationen impliziert die automatische Ablehnung der Bestellung.

 Gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz vom 19. Juni 1992 (LPD) haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu widersprechen, zu korrigieren und zu löschen. Sie können dieses Recht jederzeit ausüben, indem Sie eine E-Mail mit einer Fotokopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses an folgende Adresse senden: office@biolook.ch

 13.2. Cookies

Das "Unternehmen" behält sich das Recht vor, Cookies auf dem Computer der Besucher seiner Website zu platzieren. Ein Cookie erlaubt der Firma nicht, den Benutzer zu identifizieren. Es ist eine Computerdatei, die auf der Festplatte des Computers des Benutzers gespeichert ist. Ihr Zweck ist es, einen vorherigen Besuch der Benutzer auf der Webseite zu melden. Cookies werden von dem "Unternehmen" nur zum Zwecke der Personalisierung des dem Benutzer angebotenen Dienstes verwendet. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie der Registrierung von Cookies widersprechen können, indem Sie Ihren Browser in diese Richtung konfigurieren.

 14. Geistiges Eigentum

Alle Elemente der Website des "Unternehmens" sind geistiges und ausschließliches Eigentum des "Unternehmens". Niemand ist berechtigt, Elemente der Website, die Software, visuell oder Ton sind, zu reproduzieren, zu nutzen, erneut zu senden oder zu irgendeinem Zweck zu verwenden, auch nicht teilweise.

 15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Verkauf von Produkten der "Gesellschaft" unterliegt schweizerischem Recht. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Auslegung, Erfüllung oder Verletzung des zwischen der "Gesellschaft" und dem Käufer geschlossenen Vertrages, auch im Falle mehrerer Beklagter, unterliegen, sofern keine einvernehmliche Vereinbarung getroffen wurde, der Gerichtsbarkeit der Gerichte von Sion.